Musik von Anfang an

Zurück zur Blogübersicht

Ich singe wieder!!

Musivana hat seine Tore wieder geöffnet!!

May 2020

Neu

Seit Montag 18.5. habe ich wieder Musivanas Tore geöffnet!

Dieses laufende Trimester dauert noch bis 17.7.2020!

Was für ein schönes und freudiges Wiedersehen dieser Tage mit allen Kurseltern, die wieder da sind!!!!
Das Herz geht mir auf, wenn sich Mamas, Kinder und ich natürlich freuen, dass wir uns endlich wieder im "echten" Leben sehen können. So manches Kind hat sich auch so sehr auf meine Puppe Maya gefreut, dass ich sie fragen musste, ob ich mir meine Maya mal kurz ausborgen dürfte... 

Ich habe im Musivana gleich mal den neuen Modetrend eingeführt!! Unsere bunten "Indianer-Faceshields".
Mit Witz lade ich natürlich alle ein dem Modetrend zu folgen und so kommt es, dass wir Großen alle mit den tollen Indianer-Schildern im großen Kreis sitzen und unsere gewohnte Rituale live mit den Kindern singen.
Unser Kreis ist natürlich auch ein bißchen grösser geworden und mit bunten Kreuzen, die den Boden zieren, wissen wir auch nach dem Popowackeln wo wir sitzen sollen. Die Kinder findens lustig und hüpfen von Farbe zu Farbe.
In einem Kurs haben wir daraus gleich die "Reise nach Jerusalem" gemacht und versucht auf allen möglich bunten Kreuzen stehen zu bleiben. 

Mir persönlich ist es immer wichtig aus Situationen, die v.a den Kindern nahe gehen (natürlich auch den Erwachsenen), das Lustigste draus zu machen und die "Schwere" raus zu nehmen, nur um den Kindern wieder ein Stückchen Unbeschwertheit zu schenken. Daher ist es im Musivana fast so wie immer!! 
Wenn ich den Kindern erkläre, dass die Spielsachen und der Jausentisch in der Küche leider auf Urlaub gefahren sind und sie für die nächste Zeit leider nicht in der Spielecke oder Küche bleiben können, ist es für sie in Ordnung, denn wer auf Urlaub ist, ist halt mal weg... 
Dafür gibt es in der Garderobe jetzt extra die zwei Schmetterlings-Sprays, die auf viele Kinderhände warten, damit sie ihre Schmetterlings-Kraft auf die Hände sprühen können. Alle Kinder waren begeistert von den Strühkannen. Und ich stolz, dass mein Mann genau die richtigen Sprühkannen gefunden hat.

Ich möchte nicht komisch klingen, aber nach 8 Wochen reduziert auf das Nötigste, also Lebensmittel einkaufen und sonst nichts, bin ich der Meinung, dass "nur" Lebensmittel alleine das Leben nicht lebenswert macht. Es hilft zu überleben, aber dann...?? Ich hätte diese letzte Zeit ohne meiner Musik, ohne den vielen Liedern, die ich für die Kinder in diverse Chatroom gesungen habe, nicht ganz unbeschadet überlebt. 

Das war auch die Motivation von meiner lieben Kollegin Zita von soundhorn.at unser gemeinsames Interview über die Kraft der Musik zu führen!
Wir glauben beide an diese Kraft und ihre Wirkung auf uns Menschen, ob klein oder groß. 
Das Interview findest du hier: https://www.soundhorn.at/blog/ oder hier: https://www.youtube.com/watch?v=-IlECfObnlU

 

Wenn du jetzt auch motiviert bist, doch noch die restlichen Wochen in einem live Kurs von mir teilnehmen zu wollen, machst du mir eine riesen Freude!!!! 

Meine Kurse sind leider so dezimiert, wie noch nie in den letzten 8 Jahren Musivana, aber Aufgeben ist keine Option ;-).

Daher kann ich dir ein paar Plätze noch in folgenden Kursen bei mir (Gudrun) anbieten:

Musik-Minis: Mi 10:00
Musik-Maxis: Mi/Fr 11:00
Musik-Juniors: Mo 16:00
Musikland: Mo 17:00

 

Ich bin jetzt auch ONLINE vertreten!! 

Ich habe in der Zeit daheim 2 Online-Musikkurse aus dem "Boden" gestampft!
Alle, von wo auch immer, können die Kurse buchen und gemütlich daheim singen und basteln mit meinen Liedern und Videos.

Schau mal rein: https://elopage.com/s/GudrunsMusikschatzkiste 

Ich freue mich auf unser Wiedersehen! Wann und wo auch immer!
eure Gudrun